Anschlag:

Gerne zeige ich Ihnen einmal anhand eines kleinen Videos, auf was es beim Kauf eines elektrischen Pianos ankommt. Ich habe aus diesem Grund mit dem Clavinova einen kleinen Videobeitrag erstellt. Falls wir uns zur Abholung eines Clavinova´s persönlich treffen, zeige ich Ihnen gerne auch diese Punkte noch einmal am Piano. Klicken Sie einfach auf den kleinen "Play"-Pfeil im Videofenster und stellen Sie den Ton Ihres Computers an.So können Sie es sich in Ruhe ansehen. Ich zeige Ihnen darauf ein paar Details des Klavierspiels:

Ich zeige Ihnen nun im folgenden Video kurz:

  • wie man die Tasten eines Clavinovas verschieden stark anschlagen kann je nachdem wie stark man die Taste drückt und so die Lautstärke der Töne beeinflusst (Anschlagsdynamik der Tasten). 
  • dass man im Laufe der Zeit lernt, die Tasten sehr schnell anzuschlagen. Daher wäre es sinnvoll, wenn Sie sich möglichst früh an eine genormt-gewichtete und anschlagsdynamische Tastatur gewöhnen (Gewichtung der Tasten).


Diese beiden Punkte zusammen mit einer genau genormten Höhe des Instruments und fest montierten Pedalen bewirken, dass ein Clavinova einem echten Klavier wirklich sehr ähnelt. Sie oder Ihr Kind gewöhnen sich an die Ähnlichkeit und können bald jedes echte Klavier genauso spielen wie zuhause. Darauf kommt es letztlich wirklich an.

Meine gebrauchten und geprüften Yamaha Clavinova CLP und CVP Modelle finden Sie unter http://www.ebay.de/usr/notenklang

 

Klicken Sie mit der Maus auf den "Play"-Pfeil links unten am Bildrand, um mit der Wiedegabe des Videos zu beginnen.