Ein Yamaha Clavinova zum Erlernen des Klavierspiels

Immer wieder werde ich als Pianist und Klavierlehrer gefragt, ob ein Digitalpiano das richtige Instrument zum Erlernens des Klavierspiels ist. Das Yamaha Clavinova CLP und CVP kann ich dabei mit der jahrzehntelangen Erfahrung in meiner Klavierschule wirklich empfehlen.

Wie man das Klavierspielen erlernt

Das Klavierspielen ist leicht zu erlernen, wenn man sich einige Jahre Zeit lässt und täglich ein ganz kleines Stück beim Üben weiterkommt. Die tägliche Routine ist uns in vielen Bereichen des Alltags bekannt. Dass dazu auch das Klavierspielen gehören kann, ist eine schöne Sache, denn der Klavierspieler kann beim täglichen Üben entspannen, loslassen vom Alltag und immer ein kleines bisschen besser werden. Das richtige Instrument zuhause unterstützt bei diesem Prozess, denn es bietet einen Klang und ein Spielgefühl wie ein echtes Klavier, kostet aber lange nicht soviel und ist wartungsfrei.

Die Vorteile des Yamaha Clavinova

Die besten Digitalpianos, die ich als Klavierlehrer je gespielt habe stammen von der Klavierbaufirma Yamaha, die auch echte Klaviere und Flügel baut. Hier stimmt die Qualität, und die Instrumente spielen sich wie ihre echten Vorbilder. Yamaha kennt als Klavierbau-Firma die Punkte, auf die es beim Bau von Instrumenten ankommt. Die 88 gewichteten und anschlagsdynamischen Tasten mit echter Hammer-Mechanik, der gute Klang, der 1:1 vom echten Klavier aufgenommen wurde – und auch die Verwendung der original Höhe und Breite eines echten Klavieres spielt hier eine wesentliche Rolle. Bei einem Yamaha Clavinova in der Version CLP und CVP hat der Klavierspieler somit die beste Wahl getroffen. Keyboards, Stagepianos oder YDP Arius haben einen viel zu weichen Anschlag, zu wenige Tasten und sollten auch schon zu Beginn gemieden werden. Sie sind nur Kompromisse und letztlich schade um das investierte Geld.

Was sind weitere Vorteile des Clavinovas CLP und CVP ?

Für Familien ist es sehr schön, dass die Instrumente keinerlei Wartungskosten mit sich bringen. Auch muss man sie nie stimmen. Das ist ein schöner Vorteil, denn der familiäre Alltag ist teuer genug, wenn das Auto oder die Waschmaschine wieder einmal kaputt geht. Das Clavinova bedarf keiner weiteren Unterhaltungskosten. Ein echtes Klavier hingegen muss regelmässig gewartet und gestimmt werden. Daher ist ein Clavinova in vieler Hinsicht einfacher handzuhaben und zu finanzieren. Auch kann man es in der Lautstärke stufenlos regeln, was besonders für Familien ein Vorteil sein kann. Das Üben und Spielen ist so zu jeder Uhrzeit immer möglich. Die vielen weiteren Funktionen wie die Aufnahmefunktion, der eingebaute Metronom oder der Anschluss des Clavinovas an den Computer zum Notendruck macht immer Freude und bereichert das tägliche Spielen und Üben.

Gerne bin ich für Sie da

Als Klavierlehrer und Pianist helfe ich Ihnen gerne weiter, sollten Sie noch Fragen zu Clavinovas oder dem Klavierspielen auf Digitalpianos generell haben. Dies ist ja meine tägliche schöne Aufgabe, Klein und Groß ein wenig weiter zu helfen. Sie erreichen mich immer täglich, auch sonntags, feiertags oder abends unter Festnetz Telefon 07545 – 555 93 47 oder auch mobil unter Telefon 0172 – 72 41 627. Falls ich gerade Klavierunterricht gebe, dürfen Sie mir gerne auf den Anrufbeantworter sprechen. Ich melde mich dann nach der Klavierstunde bei Ihnen zurück. Falls Sie mir doch lieber eine Email schreiben möchten, können Sie dies gerne tun an Email info@romantischerpianist.de – meine Homepage als Pianist und Klavierlehrer finden Sie stets unter www.romantischerpianist.demeine gebrauchten und geprüften Yamaha Clavinova in der Version CLP und CVP finden Sie unter der Adresse www.pianomodelle.de sowie auch unter www.ebay.de/usr/klaviererfolg*marioruerup – schon heute wünsche ich Ihnen viel Vorfreude auf das schöne Hobby Klavierspielen, das mit einem Clavinova bei Ihnen zuhause ganz sicher viel Freude bringen wird !

 

 

Summary
Review Date