Das Anschließen des Yamaha Clavinova an einen PC

Selbstverständlich bleibt die Zeit nicht stehen. Was die großen Komponisten noch von Hand machen mussten, kann der moderne Klavierspieler heute mit dem PC bewerkstelligen: das Notenschreiben.

Schön ist, dass man ein Yamaha Clavinova an den PC anschließen kann. Clavinovas aller Baujahre hatten schon immer den sogenannten „MIDI“-Anschluss. Damit ist es möglich, das Clavinova mit einem entsprechenden Kabel an den USB-Anschluss des Computers anzuschließen. Eine gute Lösung, denn auf diese Art sind eine Vielzahl von Möglichkeiten eröffnet, die es dem Pianisten erlauben, eigene Noten aufzuschreiben, auszudrucken oder einfach übersichtlich festzuhalten. Dabei kann man einfach nach Belieben spielen – und die Noten erscheinen auf dem Bildschirm. Hier werden sie bearbeitet, können mit weiteren Stimmen ausgeschmückt werden und am Ende an den Drucker weitergeleitet auch ausgedruckt werden.

Ein Yamaha Clavinova biete diese Möglichkeit. Somit ist es auch bestens gerüstet für Schulkinder, die Noten lernen sollten und für den Unterricht oder eine musikalische Arbeitsgemeinschaft Noten schriftlich festhalten. Selbstverständlich kann man das Gespielte auf diese Weise auch speichern und sich in vielen Jahren über das eigene Spiel in Notenform freuen.

Pädagogisch ist diese Anwendung allemal, da der Klavierschüler wichtige Grundlagen erlernt. Man kann das Computerkabel aber jederzeit abziehen – und zum herkömmlichen Klavierspiel ohne Computertechnik zurückkehren. So ergibt sich eine schöne Beschäftigung für regnerische Tage zuhause, ohne das traditionelle Klavierspiel aus den Augen zu lassen, denn an den anderen Tagen dient das Clavinova zum reinen Klavierspiel ganz ohne Computertechnik. Mit einem Yamaha Clavinova der Modellreihe CLP oder CVP ist man damit auf der sicheren Seite und gut gerüstet für PC-Anwendung sowie für das herkömmliche Klavierspiel.

Gerne helfe ich Ihnen am Telefon, wenn Sie noch Fragen haben. Meine gebrauchten und geprüften Clavinovas finden Sie unter www.pianomodelle.de Diese können bei mir am schönen Bodensee abgeholt oder deutschlandweit zu 55 Euro verlässlich und versichert mit Klavierspedition versendet werden. Sie können mich bei Fragen gerne tagsüber und abends anrufen, unter der Woche oder am Wochenende / Feiertags. Ein persönliches Gespräch ist immer gut und hilft bei Fragen oft weiter. Meine Festnetznummer lautet 07545 – 927 994. Die Mobilfunknummer lautet 0172 – 72 41 627. Falls ich gerade Unterricht gebe, hinterlassen Sie mir bitte Ihre Rückrufnummer auf Band. Dann melde ich mich gerne bei Ihnen zurück. Für schriftliche Fragen gerne auch meine Email: info@romantischerpianist.de Meine Homepage als Pianist und Klavierlehrer lautet www.romantischerpianist.de Das Klavierspielen ist mein täglicher Beruf. Daher helfe ich meinen Schülern und Ihnen gerne weiter, wenn Sie noch Fragen haben oder Hilfe benötigen.