Monats-Archive: Juni 2012

Ein Yamaha Clavinova – ein Instrument fürs Leben ?

Als Klavierlehrer und Pianist kenne ich das Hin und Her zwischen Empfehlungen langjähriger Lehrer und Pianisten, die auf echte Klaviere schwören und den Menschen, die Digitalpianos empfehlen. Oft wird einfach vergessen, dass sich Familien und Menschen in anderen Lebensabschnitten kein echtes Klavier leisten können oder dieses aufgrund der Nachbarn einfach nicht ungestört spielen könnten. Ein echtes Klavier ist immer etwas Schönes. Das Digitalpiano versucht, es zu imitieren. Dennoch schafft ein Yamaha Clavinova Digitalpiano diese Imitation sehr fundiert und gut und ist in vielen Lebenssituationen einfach angebrachter und besser.

So entwickelt sich die Entscheidung für ein Digitalpiano plötzlich zum Vorteil gegenüber dem Kauf eines echten Klavieres. Dies erlebe ich als Klavierlehrer sehr oft. Hätte man mit einem echten Klavier nicht nur die ganze Familienkasse gebraucht, kann man mit dem gesparten Geld nun ein Digitalpiano ohne schlechtes Gewissen erwerben. Gebraucht ist dies sogar noch günstiger als ein Neugerät. Das Üben wird plötzlich zu jeder Tageszeit möglich – in der Mittagspause genauso wie abends, wenn die Kinder im Bett sind nach einem ansteregenden Tag. Das entspannende Üben ist mit Kopfhörern in allen Konstellationen möglich – und selbst, wenn man die Kopfhörer nicht benutzt lässt sich die Laustärk eines Yamaha Clavinovas stufenlos regeln. Dies gilt für alle CLP und CVP Yamaha Clavinova. Somit ist dem Üben keine Grenze gesetzt – und das macht sehr oft frei. Frei im Spielen, frei im Probieren und frei in der Zeiteinteilung. Als Klavierlehrer entdecke ich oft, dass Schüler plötzlich mehr üben, intensiver Freude beim Spielen entwickeln. Und die Freude ist das Wichtigste bem Erlernen eines Instrumentes, da sie die Regelmässigkeit und die Häufigkeit natürlich ohne Druck unterstützt. Ich spreche mich daher klar für Digitalpianos aus – und habe mit Yamaha Clavinovas die beste Erfahrung unter den Digitalpianos gemacht. Yamaha baut echte Klaviere und Flügel, und bietet als Klavierbaufirma mit Tradition einfach den schönsten Klang und das intensivere Spielgefühl meiner persönlichen Erfahrung nach.

Clavinova Glanz

Meine gebrauchten Yamaha Clavinova CLP und CVP finden Sie unter www.pianomodelle.de – ich kümmere mich um die Prüfung immer persönlich und stehe hinter den Modellen, die ich gebraucht aus Schülerhand ehrenamtlich verkaufe. Meine private Homepage als Klavierlehrer und Pianist finden Sie unter www.romantischerpianist.de – falls Sie eine Frage haben können Sie mich jederzeit gerne auch an Feiertagen und Wochenenden anrufen – ich beantworte Ihre Frage gerne, da das ja meine tägliche Berufung ist – und ich meine Schüler auch immer gerne berate bei diesen Fragen - meine Festnetznummer lautet 07545 – 927 994 – mobil erreichen Sie mich auf meinem Handy unter Telefon 0172 – 72 41 627. Falls Sie mir lieber eine Email schreiben möchten können Sie dies tun unter info@romantischerpianist.defalls ich gerade nichts an das Telefon gehe, sprechen Sie mir einfach kurz auf mein Band - ich melde mich dann nach dem Klavierunterricht bei Ihnen zurück. Ich wünsche Ihnen viel Freude beim Klavierspielen !